Kitarino – Pestalozziweg

 

Im Pestalozziweg 17-19 in Essen / Katernberg saniert der Bauträger für Kitarino eine denkmalgeschützte Villa, welche Teil der Zollverein-Siedlung war und über Jahre hinweg als Heim für Jugendliche genutzt wurde. 

Gemeinsam mit dem Bauträger hat Kitarino ein kreatives Konzept entwickelt, welches eine behutsame Sanierung der Villa nach historischem Vorbild vorsieht, aber - wie bei allen unseren Kitas – eine moderne und nachhaltige Gestaltung umsetzt, welche die Kinderbetreuung nach unserem Kitarino Konzept unterstützt.

Die Kita Pestalozziweg wird nach der Sanierung über ca. 650 qm moderne, helle Räume mit historischem Flair auf zwei Stockwerken verfügen. Ein großzügiger Spielflur bildet das Herzstück der Kita und wird durch einen Mehrzweckraum ergänzt, der zum Spielen und Toben einlädt. Daneben verfügt die Villa über eine Außenfläche von ca. 800 qm, die wir in ein Spielparadies für die uns anvertrauten Kinder verwandeln.  

Die ebenerdig gelegene Kita wird mit einem Aufzug ausgestattet, wodurch wir den Zugang für Eltern mit Kinderwägen erleichtern und auch Kindern mit einer körperlichen Beeinträchtigung Plätze anbieten können.

Wir warten jeden Tag auf die Erteilung der Baugenehmigung und gehen davon aus, die Kita am 01.04.2022 eröffnen zu können.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6
Auf einen Blick:
Kitarino Pestalozziweg 17-19, 45327 Essen