Head_BesichtigungsterminKita_Essen.jpg
Firmen_edited.jpg

Herzlich willkommen zum digitalen

Tag der offenen Tür!

 

Gehen Sie mit uns auf virtuelle Entdeckungstour durch unsere neue Kitarino – Jahnstraße!

Zum 1. Januar 2022 eröffnet unsere erste Kita in Essen Bochold. Ein moderner Neubau, der durch seine bunte, ansprechende Fassade und liebevolle, hochwertige Inneneinrichtung Kinder, Eltern und PädagogInnen gleichermaßen begeistert.

 

Ganz im Kitarino-Stil haben wir in unserer Kitarino – Jahnstraße mit ganz viel Liebe zum Detail und noch mehr Herzblut echte Wohlfühlräume geschaffen, in denen sich Kinder geborgen fühlen. 

3D-RUNDGANG

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie konnten wir leider keinen gemeinsamen Tag der offenen Tür vor Ort feiern. Aber wir nehmen Sie gerne mit auf eine virtuelle Entdeckungstour durch unsere Kitarino – Jahnstraße.

Als kleine Aufgabe haben wir auf unserem Rundgang ein Versteckspiel eingebaut. Wie viele XYZ findet ihr? Wer die Antwort weiß, kann an unserem Facebook-Gewinnspiel teilnehmen. Schreibt eure Antwort in die Kommentare und gewinnt mit ein bisschen Glück XYZ: Link zu Facebook.

 

Viel Spaß bei unserer virtuellen Entdeckungstour und viel Glück beim Gewinnspiel!

Unser Kita-Leitungsteam in der Kitarino – Jahnstraße 

Nicole Weyer,

Kita-Leitung Kitarino – Jahnstraße 

Nicole Weyer übernimmt zum 1. Januar 2022 die Kita-Leitung in der Kitarino – Jahnstraße. Schon während ihres Studiums zur Diplom-Sozialpädagogin mit einem Schwerpunkt auf frühkindliche Beziehungen, hat Nicole in internationalen Kitas in Meerbusch und Neuss gearbeitet. Und konnte so Theorie und Praxis perfekt miteinander verknüpfen. Seit 2010 ist sie in verschiedenen Kitas in der Funktion als Leiterin unterwegs und hat während dieser Zeit viele Kitas mit aufgebaut. Derzeit absolviert sie berufsbegleitet ein Studium mit dem angestrebten Abschluss Kita-Master. 

 

„Für mich ist meine Arbeit viel mehr als einfach nur ein Beruf. Ich empfinde es als echte Berufung. Denn seitdem ich denken kann, habe ich mich schon immer um Kinder gekümmert und fand es großartig, ihre Entwicklung zu beobachten und begleiten zu dürfen. Die Arbeit mit Kindern und ihren Eltern und natürlich auch mit meinem Team erfüllt mein Herz, meinen Kopf und meine Hände gleichermaßen. So ist es für mich immer ein besonders emotionaler Augenblick, wenn ich ein Kind vom Krippenalter bis zur Einschulung begleiten durfte. Zu sehen, wie es sich in seinen ersten Lebensjahren entwickelt, wie es wächst und aufblüht, lässt mein Herz höherschlagen. Daher freue ich mich schon sehr auf den Start unserer Kitarino auf der Jahnstraße. Denn im Januar füllen sich unsere Wohlfühlräume endlich mit Leben. Ich kann es kaum erwarten, die strahlenden Kinderaugen zu sehen und das herzliche Kinderlachen zu hören.“

Nora Satzinger,

stellv. Kita-Leitung – Jahnstraße 

Nora Satzinger ist die stellvertretende Kita-Leiterin in der Kitarino – Jahnstraße. Parallel zu ihrem Abitur hat sie ihre Ausbildung zur Erzieherin absolviert. Nach den insgesamt drei Ausbildungsjahren und dem anschließenden Anerkennungsjahr hat sie erst als Erzieherin und später als Gruppenleiterin in verschiedenen Kitas gearbeitet. Die Kitarino – Jahnstraße ist bereits ihre dritte Kita, die sie in ihrer Entstehung und dem Aufbau begleitet. Derzeit absolviert sie berufsbegleitet ein Online-Studium zur Fachwirtin für Kita-Management.

 

„Ich habe schon früh gemerkt, dass die Arbeit als Erzieherin genau das Richtige für mich ist. Denn ich war immer diejenige, die sich mit viel Freude um die Kinder in unserer Familie, im Bekannten- und Freundeskreis gekümmert hat. Für Kinder ein Wegbegleiter zu sein, der bei ihren Entdeckungen an ihrer Seite ist und sie beim Großwerden unterstützt, das ist für mich jeden Tag die größte Motivation für meine Arbeit. Aber ich schätze auch sehr die enge Zusammenarbeit mit den Eltern. Wenn wir in den gemeinsamen Elterngesprächen zeigen, wie toll sich ihr Kind in unserer Kita entwickelt, fließen auch schon mal ein paar Freudentränchen, die auch mir zu Herzen gehen. Ich kann es kaum erwarten, dass zum Jahresbeginn 2022 die Kinder in unsere Kita auf der Jahnstraße einziehen. Gemeinsam wollen wir die liebevoll gestalteten Gruppenräume, großen Spielflure und gemütlichen Ruheräume erkunden und gestalten.“

„Wir schaffen Wohlfühlräume zum Mitgestalten“
Die Kita Jahnstraße auf einen Blick

In einem modernen Neubau in Essen Bochold eröffnet am 1. Januar 2022 die erste Kita in Essen Bochold. Die knapp 1.000 qm und drei Stockwerke bieten mit ihren großzügigen, lichtdurchfluteten Räumen viel Platz für insgesamt vier Kita-Gruppen mit Kindern im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren (Schuleintritt). Große Spielflure und ein Mehrzweckraum laden zum ausgelassenen Spielen und Toben ein. Und auch die 800 qm große Außenfläche bietet viel Platz für das freie Spiel an der frischen Luft. 

Ein im Haus integrierter Aufzug der ebenerdigen Kita erleichtert Eltern mit Kinderwägen den Zugang und macht es darüber hinaus möglich, Kindern mit einer körperlichen Beeinträchtigung einen Platz anzubieten. 

4

Gruppen

7:30 bis 17:00 Uhr

Öffnungszeiten

ca. 900 qm

Außenfläche

3 Monate – 6 Jahre

Alter der betreuten Kinder

1.000 qm

Größe Kita

ab 1. Januar 2022

Eröffnung

Firmen.png

Buchen Sie jetzt Ihren einen persönlichen Kennenlerntermin inkl. Kleingruppenführung mit
unserem Leitungsteam.

Termine: Montag, Mittwoch und  Freitag

Jede Besichtigung dauert ca. 1 Stunde

Bitte halten Sie sich an die 3G Regelung und tragen Sie eine medizinische Maske, bringen Ihren Impf- oder Genesungsnachweis bzw. einen negativen Corona-Test mit, der nicht älter als 6 Stunden sein darf. Herzlichen Dank!